Die Namen der Squids

Die Namen der Squids

Die Namen sind so konstruiert, dass die ersten zwei Silben ausreichen, um die Figur zu erkennen, z. B. : Wate, Tenka, Fanli. Der „Schwanz“ dient der Rhytmik und kann zum komfortableren Lesen ohne Informationsverlust ignoriert werden.

Hört euch die Namen mal an. So schwierig sind sie nicht

Weitere Bücher von Leo Aldan

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen